Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

06181 7074 085

06181 7074 093

06181 7074 044

Zum Kontaktformular

Flatrate für alle Netze

Bei vielen günstigen Handyflat Angeboten sind die Preise auf einem ähnlichen Niveau, so dass der Kunde auch bei unterschiedlichen Handytarif Anbietern ähnliche Preise vorfindet. Jedoch sollte er darauf achtgeben, für welche Netze denn diese Preise gelten. Dass der Kunde mit seiner Flatrate in alle Netze telefonieren und simsen kann, ist nämlich nicht immer selbstverständlich. Diese sogenannte All Net Flat gibt es zum Beispiel bei DeutschlandSIM.

Unsere aktuelle Empfehlung

National Tarif
Datenautomatik

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Die Datenautomatik stellt sicher, dass Ihnen immer ausreichend Datenvolumen zur Verfügung steht. So können Sie auch weiterhin unbeschwert mit LTE-Highspeed surfen.

Wenn Sie in einem Monat Ihr Inklusiv-Volumen verbraucht haben und die Datenautomatik 3 x genutzt haben, wird Ihre Surfgeschwindigkeit auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert. Wir informieren Sie darüber per SMS. Damit Sie auch den Rest des Monats in Highspeed-Geschwindigkeit das Internet nutzen können, erhalten Sie ein Angebot zur Aufstockung Ihres Datenvolumens per SMS.

Die Datenautomatik ist Bestandteil unserer Tarife. Wenn Sie keine Datenautomatik wünschen, können Sie diese jederzeit nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 093) oder in Ihrer persönlichen Servicewelt deaktivieren.

Jetzt bestellen Produktinformationsblatt

Ansonsten gilt bei manchen Anbietern die Mobilfunk Flat zum Beispiel nur für Telefonate in das deutsche Festnetz. Das heißt, dass der Kunde in das deutsche Festnetz kostenfrei im Rahmen der Flatrate mit monatlicher Grundgebühr telefonieren darf. Für Telefonate in Mobilfunknetze gelten jedoch andere Preise, so dass diese Kosten noch zur monatlichen Grundgebühr addiert werden und der Tarif gar nicht so günstig ist, wenn man in alle Netze telefonieren möchte.

Kosten besser im Griff mit der Flatrate für alle Netze

Wer also in alle Netze telefoniert und keine Flatrate für alle Netze hat, erlebt zum Monatsende möglicherweise eine unangenehme Überraschung. Bei manchen Handytarif Anbietern gilt die Flatrate zum Beispiel nur für Telefonate in das Mobilfunknetz, das der Kunde selbst nutzt, also vielleicht nur in das Netz der Telekom. Telefoniert er dann in andere Netze, so zahlt er zusätzlich. Eine solche Flat kann sich für diejenigen lohnen, die vorwiegend mit Kontakten telefonieren, die auch das eigene Netz nutzen. Jedoch verliert man hier leicht den Überblick. Denn oft weiß man gar nicht, welches Netz der Gesprächspartner hat, weil nicht eindeutig an der Rufnummer erkennbar ist, ob der Gesprächspartner nun Vodafone, o2, E-Plus oder das Netz der Telekom nutzt.

Flatrate für alle Netze von DeutschlandSIM

Wem das alles zu kompliziert ist, weil er nicht vor jedem Telefonat darüber nachdenken will, in welches Mobilfunknetz er telefonieren wird und welche Kosten dabei entstehen könnten, der sollte sich nach einer Flatrate für alle Netze umsehen. Mit der kommt man gerade als Vieltelefonierer günstiger weg und kann unbesorgt telefonieren, ohne mehr als die monatliche Grundgebühr zahlen zu müssen. So auch bei den günstigen Handy Flatrates von DeutschlandSIM. Bei den Tarifen DeutschlandSIM FLAT und FLAT XL kann der Kunde unbeschwert in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz telefonieren und zahlt dafür nur einen festen monatlichen Betrag. Damit hat er seine Handykosten immer unter Kontrolle.

 

 

Mehr Informationen

Themenübersicht

Logo-awin