06181 7074 085

Kontakt

Wir sind täglich von 06:00 Uhr - 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.

06181 7074 085

06181 7074 093

Täglich 00:00 bis 24:00 Uhr

06181 7074 044

Zum Kontaktformular

Die Billigsten Handytarife

Da sich der Handymarkt ständig ändert, ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten und die billigsten Handytarife sowie die billigsten Handys zu finden. Doch den ultimativ und für jeden einzelnen Smartphone-Nutzer billigsten Tarif gibt es nicht - die gesamten monatlichen Kosten für einen Vertrag hängen vor allem damit zusammen, welches Telefonie- und Surfverhalten man an den Tag legt.

Unsere aktuelle Empfehlung

National Tarif
Datenautomatik

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Die Datenautomatik stellt sicher, dass Ihnen immer ausreichend Datenvolumen zur Verfügung steht. So können Sie auch weiterhin unbeschwert mit LTE-Highspeed surfen.

Wenn Sie in einem Monat Ihr Inklusiv-Volumen verbraucht haben und die Datenautomatik 3 x genutzt haben, wird Ihre Surfgeschwindigkeit auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert. Wir informieren Sie darüber per SMS. Damit Sie auch den Rest des Monats in Highspeed-Geschwindigkeit das Internet nutzen können, erhalten Sie ein Angebot zur Aufstockung Ihres Datenvolumens per SMS.

Die Datenautomatik ist Bestandteil unserer Tarife. Wenn Sie keine Datenautomatik wünschen, können Sie diese jederzeit nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 093) oder in Ihrer persönlichen Servicewelt deaktivieren.

Jetzt bestellen Produktinformationsblatt

Wie finde ich die billigsten Handytarife?

Um einen möglichst günstigen Handytarif zu finden, muss man zuerst entscheiden, ob man einen Vertrag mit 24-monatiger Laufzeit oder einen monatlich kündbaren Tarif bevorzugt. Während ein Vertrag mit 24-monatiger Laufzeit oft einen günstigeren monatlichen Grundpreis hat, ist man bei dieser Variante natürlich 2 Jahre an den Anbieter gebunden. Für den Fall, dass im Laufe dieser Zeit ein anderer Vertrag eines anderen Anbieters attraktiver zu sein scheint, kann man den bestehenden Vertrag nicht spontan kündigen und zum billigeren Anbieter wechseln. Dieses Problem hat man bei einem monatlich kündbaren Vertrag nicht, dafür ist hier oftmals auch die monatliche Grundgebühr höher.

Inklusivminuten oder doch lieber eine Flatrate?

Nachdem man sich für ein Vertragsmodell entschieden hat, bleibt nur noch die Frage, welcher unter den billigsten Handytarifen am besten ist. Hier ist vor allem wichtig zu wissen, wie lange und wie oft mit dem Handy telefoniert, SMS geschrieben oder im mobilen Internet gesurft wird.

Wer wenig telefoniert, kann einen Blick auf einen Handytarif mit Inklusivminuten statt einer Flatrate werfen. Für Vieltelefonierer dürfte sich das aber kaum lohnen, da jede telefonierte Minute, die über die Inklusivminuten hinausgeht, extra berechnet wird. Doch auch der Umfang der Internetnutzung über das Smartphone sollte beachtet werden: Wer lange im Internet surft, sollte einen Smartphone Tarif wählen, der eine Geschwindigkeitsreduzierung erst ab 500 MB oder 1 GB verbrauchtem Datenvolumen vorsieht.

Die günstigsten Handytarife für sich selbst wird man finden, nachdem man sich über sein Nutzungsverhalten Gedanken gemacht hat und eindeutig bestimmen konnte, welche Aspekte der Vertrag erfüllen muss. Für jeden Nutzer empfiehlt sich ein Blick auf DeutschlandSIM.de. Denn hier gibt es viele attraktive Handytarife für Deutschland und die unterschiedlichen Bedürfnisse. Und das zu Top-Preisen und mit besten Leistungen sowie nur einmonatiger Laufzeit.

Mehr Informationen

Themenübersicht

Sehr gut
4.78/5.00
Logo-awin